Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Urlaub mit dem Rollstuhl? – Barrierefrei im Urlaub

happy disabled woman in wheelchair outdoors beach showing victory sign

In den heißen Sommermonaten Urlaub mit Freunden am Meer – für die meisten Leute mit körperlicher Beeinträchtigung nur ein Traum. Doch ist es tatsächlich unmöglich mit Rollstuhl & Co. in den Urlaub zu fahren? Früher war das so, doch inzwischen bieten viele Unternehmen in Deutschland und im Ausland barrierefreie Hotelzimmer, Apartments usw. an. Es gibt sogar einige Plattformen, die sich auf den Urlaub von eingeschränkten Menschen jedes Alters spezialisiert haben.

Immer mehr Menschen nutzen inzwischen auch schon diese Angebote. Viele wollen etwas von der Welt sehen und lassen sich das von ihrer körperlichen Beeinträchtigung auch nicht nehmen. Man kann mit Freunden und Familien reisen, ist aber so unabhängig, dass man nicht darauf angewiesen ist und auch alleine reisen kann.

Auch viele Flugzeuge oder Schiffe sind bereits barrierefrei, selbst behindertengerechte Bahnreisen oder Campingurlaube sind inzwischen möglich.

Doch es gibt nicht nur barrierefreie Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch betreute Urlaube für Behinderte und Senioren werden angeboten. Egal ob man lieber am Strand liegt und die Wellen beobachtet, oder in den Bergen die Aussicht genießt – für jeden Geschmack und auch für jede Beeinträchtigung werden solche betreuten Fahrten angeboten. Wichtig dabei ist, dass es für die Menschen stressfrei bleibt, denn nur so können sie ihren Urlaub auch genießen.

Problematisch an diesen Reisen ist, dass meistens Menschen mit einer höheren Pflegestufe mehr zahlen. Viele haben nur ein geringes Einkommen, womit so eine Reise dann leider nicht möglich ist. Allerdings werden einige auch von der Familie oder von Stiftungen unterstützt, um ihnen einen großen Wunsch zu erfüllen. Außerdem lassen sich auch preiswertere Lösungen für einen barrierefreien Urlaub finden. Bei Reisevergleichsseiten kann man zum Beispiel schnell und einfach die günstigste Reise für körperlich eingeschränkte Menschen finden, so dass es sich auch Personen mit geringeren finanziellen Mitteln leisten können. Sind diese Anforderungen erfüllt, steht einem barrierefreien Urlaub nichts mehr im Weg.

© mangostock / Fotolia.com


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/461288_84155/webseiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *