Aktuelles, Barrierefreies Leben
Schreibe einen Kommentar

In harmonischer Zusammenarbeit

connect-20333_1920

Anfang November startete die Deutsche Post zusammen mit der „Aktion Mensch“ eine Kampagne zur Stärkung des Inklusions-Gedanken in der Gesellschaft.

In Wabern (NRW) erhielten die Bürger am 02.11.2015 ihre Post nicht, wie üblich, nur von einem Mitarbeiter der Deutschen Post. Dieser kam mit Verstärkung durch einen Begleiter mit Behinderung. Dadurch sollen die Begegnung und der Umgang zwischen Menschen mit und ohne Einschränkung selbstverständlicher werden. Mittlerweile beschäftigt die Deutsche Post bereits 9 % Mitarbeiter mit Behinderung. Die Aktion soll laut Deutscher Post darauf aufmerksam machen, wie wenig Menschen mit Einschränkungen derzeit im Arbeitsleben auftreten und zeigen, dass die Zusammenarbeit mit ihnen sehr gut funktioniert.

Zusammen mit behinderten Menschen der Hephata Diakonie in Borken bildeten Postboten sogenannte Zustell-Tandems. Diese Arbeitsgruppen überbrachten Briefe und Pakete zu den jeweiligen Empfängern. Bei den Bürgern kam diese Aktion sehr gut an. Laut des erst kürzlich veröffentlichtem Glücksatlas 2014 sind 98 % der Deutschen davon überzeugt, dass ein selbstverständliches Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung wichtig für das Zusammenleben in einer Gesellschaft ist. 70 % ist es sehr wichtig, auch Behinderte zu inkludieren. Eine weitere Studie der Uni Köln im Glücksatlas 2014 zeigt, dass mehr als 80 % der Arbeitgeber, die behinderte Menschen beschäftigen, keine Leistungsunterschiede zwischen den Arbeitnehmern mit und ohne Einschränkung feststellen.

Eine feste Arbeitsstelle zu haben, ist ein ganz entscheidender Faktor für unsere persönliche Zufriedenheit. Diese soll auch Menschen mit Behinderung nicht verwehrt bleiben. So unterstützt der Staat sogenannte Integrationsbetriebe und die „Aktion Mensch“ fördert den Lebensbereich der Arbeit seit mittlerweile über 14 Jahren. „Insgesamt 111,7 Mio. EUR haben wir in diesem Förderspektrum bereits investiert.“ (Quelle: Artikel „Inklusion macht glücklich“, von Armin v. Buttlar (Vorstand Aktion Mensch); www.dpdhl.com)

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/461288_84155/webseiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *